Mittwoch, 7. Dezember 2016

Tuchabo

Nun noch die letzte Neuigkeit von dieser Woche.
 
Schon lange sind wir am "brüten" und nun ist es soweit.
Es gibt ein Tuchabo. Und das schon ganz bald. Die erste Lieferung wird bereits vor Weihnachten verschickt.


Das Abo läuft über ein Jahr und ist mit Frau Maschenfantasie zusammen entstanden.
Sie entwirft die Designs die exklusiv für das Abo sind. Die Anleitungen werden erst ein Jahr nach dem Abo im Shop als Einzelanleitung erhältlich sein.
 
Alle vier Monate erhält man ein Paket mit jeweils einer Anleitung für ein Tuch, Stola oder Loop und der passenden Wolle dazu.
Farbe und Qualität der passenden Wolle ist jeweils eine Überraschung. Es können beim Tuchabo aber jeweils aus 2-3 Farbgruppen ausgesucht werden.
 
Von der Schwierigkeit des Strickens wird es für alle etwas dabei haben. Von der einfachen Anleitung die auch für Strickungeübte geeignet ist, bis zum anspruchsvollen Tuch.
 
Bei der Wolle handelt es sich um 100-200gr. hochwertiger Tuchwolle die passend zur Anleitung ist. Es können handgefärbte Strangen sein, ist aber nicht bei jeder Lieferung der Fall.
 
Versanddaten (per B-Post) sind:
18. Dezember 2016
20. April 2017
20. August 2017
 
Das Abo ist im ersten Jahr beschränkt auf eine Anzahl von 20 Stück und ihr könnt es euch im Shop bis zum 15. Dezember sichern.

Dienstag, 6. Dezember 2016

Fingerhut, Gewitter, Zitronengrass...

es geht gleich weiter mit Farbnamen.
 
Ganz frisch eingetroffen ist die Jahrgangswolle von Rosy Green.
Ich habe mich wie letztes Jahr für die Heb Merino Fine entschieden.
 
Die Schur vom Jahr 2015 war sehr klein und so war es gar nicht sicher ob
ich eine Portion der Wolle abbekomme.
Ein Nachbestellen wird dieses Jahr nicht möglich sein, da die meisten Farben bei Rosy Green bereits ausverkauft sind.
Nun ist sie aber da und ich freue mich über die Farben.

 
Gleichzeitig habe ich gleich noch das Muster Rheinlust nachbestellt.
Die Heb Merino Fine und das Rheinlusttuch ist einfach eine tolle Kombination.
 
Bei der Checky Merino Joy sind nun Isar Kiesel und Cornwall Schiefer wieder am Lager.
 
Und ein neues Muster hat Rosy Green in Zusammenarbeit Veera Välimäki mit herausgegeben.
 
 
 
"Seine ungewöhnliche Form macht dieses Tuch von Veera Välimäki interessant zu stricken und zu tragen. Die Streifen beginnen schmal auf der kurzen Seite und werden zur längeren Seite hin breiter. Zusammen mit seinen Farben erinnert uns das an die Iguazú-Wasserfälle im Norden von Argentinien, dem Land wo unsere weiche Merinowolle herkommt. Das Tuch wird in kraus rechts mit verkürzten Reihen von oben nach unten gearbeitet."

Sonntag, 4. Dezember 2016

Quarry, Glacier, Honeydew oder Cider

Das sind nur ein paar Farbnamen einer ganz neuen Wollqualität im Spinnwebstube Shop.
Ich freue mich riesig, dass ich aus dem Hause Holst die Qualität Noble im Sortiment habe.
Von den im gesamten 44 Farben die die Firma Holst anbietet, sind bereits 41 Farben im Laden am Lager.

Das Noble verbindet die Weichheit von Cashmere mit dem Wohlgefühl und der Wärme der Geelong Lammwolle.

Lauflänge 50g: 333m
Maschenprobe: 25 Maschen = 10 cm (mit doppeltem Faden, Nadel 4-4.5mm 16 Maschen = 10 cm)
Nadelstärke: 3 - 3.5
Material: 95% Geelong, 5% Kaschmir
 
Darüber hinaus ist die Noble pflegeleicht und kann im kalt im Wollwaschprogramm gewaschen werden. Die Noble enthält im so im Knäuel etwas Spinnöl. Das Spinnöl verschwindet nach der ersten Wäsche und das gestrickte wird sehr weich!


Das ganze wird durch Shade Bags ergänzt, dass sind Pakete bestehend aus 5x10gr. Knäuel die farblich abgestimmt sind.

 Noch weitere Anleitungen aus dem Hause Holst werden in den nächsten Tagen folgen.

Und noch gleich eine zweite Neuigkeit.
Auf den 15. Dezember erscheint ein neues Strickmagazin.
 
Nordic Knit Life

"Ein hochwertiges Strickmagazin das die natürliche Fasern, lokale Handwerkskunst und einfach, schöne Dinge im Leben lieben.
Stricken ist mehr als nur Stricken, Stricken ist ein Gefühl."
 
 Das Magazin wird ca. ab dem 15. Dezember in der Spinnwebstube verfügbar sein.
Wer möchte kann sich bereits via Shop ein Exemplar vorbestellen.
 
 

Freitag, 2. Dezember 2016

Winterzeit - Bücherzeit

Winterzeit bedeute für mich auch immer Lesezeit.
 
In den letzten Tagen sind einige neue englische Strickbücher angekommen.
Inzwischen sind sie auch im Shop und natürlich ein Exemplar bei mir neben der
warmen Ofenbank.
 
 

Mittwoch, 30. November 2016

Spinn und Strickwochende in Stans

und schon ist es vorbei.
Das erste Spinn und Strickwochenende der Spinnwebstube.
 
Was soll ich sagen. Ich fand es super!
Tolle Frauen, sehr gemütliche Stimmung, ein tolles Haus.
 
Ich zeige euch einfach mal Bilder.
 
Einmal durchs Tor zum Haus und für 2.5 Tage den Alltag draussen gelassen.
 


So leer war es meistens nur wenn es einen Stock tiefer etwas zum Essen gab.
Ansonsten waren es über 20 Frauen die gesponnen, gestrickt und gelacht haben.


Frühstück
 

Dazwischen wurde auch fleissig gearbeitet




Es war ein rundum zufriedenes Wochenende und die Planung für das nächste Jahr wird schon bald wieder gestartet.
 
Ein herzliches Dankeschön an alle die Mitgeholfen haben. Danke für die leckeren Kuchen und Dessert und ein Dankeschön an alle die am Schluss noch beim aufräumen geholfen haben.

Sonntag, 20. November 2016

Polwarth

Dank gutem Wetter, sprich gutem Licht durften heute ein paar Kammzüge in den Shop wandern.
Polwarth Fasern habe ich letzte Woche gefärbt.


Diese Woche werden noch ein paar weitere Fasern bunt gemacht.
Diese kommen aber nicht in den Shop sondern dürfen mit nach Stans zum 1. Spinn- und Strickwochenende der Spinnwebstube.
Und nicht vergessen, aus diesem Grund bleibt der Laden am Freitag 25. und Samstag 26. November geschlossen.

Dienstag, 15. November 2016

Pläne.....

heute sind zwei neue Bücher angekommen.
Sofort ausgepackt und reingeschaut.


Sofort verliebt in ganz viele "ich möchte gern Projekte".
Wie zum Beispiel das Tuch Open Waters Shawl von Melanie Berg.
 
Das Buch Making und auch das Buch Within gibt's im Laden oder im Shop.
 
Fertig geworden ist am Wochenende die Criss Cross Jacke.
 

Gestrickt aus der Cumbria von der Fibre Co
 

Verbrauch für die Grösse M1, 420gr.
Gestrickt mit der Nd. 4.0 und 4.5


Wunderschöne Details. Anleitung ist super geschrieben und sogar auf Deutsch!

 
Etwas Neues ist auch schon angeschlagen... aber ich könnte auch noch was zweites ...... aus einem der neuen Bücher........